Azubis machen sich gegen Leukämie stark

In Bayern Stammzellen spenden - weltweit Leben retten.

Die Auszubildenden der Raiffeisenbank Bad Gögging eG engagieren sich jährlich für ein bestimmtes soziales Projekt. In diesem Jahr stand die Aktion im Zeichen des Kampfes gegen Blutkrebs. Im Rahmen der Blutspendeaktion des BRK in Abensberg konnten sich Spender neben der allgemeinen Blutspende auch für die Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) typisieren lassen.

Die Azubis organisierten selbstständig den Ablauf der Aktion und standen am Aktionstag dem Team der AKB auch tatkräftig zu Seite.

Trotz hochsommerlichen Temperaturen von über 30 Grad Celsius war die Registrierungs- und Blutspendequote erfreulich hoch. Insgesamt 63 neue mögliche Stammzellspender konnten durch das diesjährige Azubiprojekt neu in das bundesweite Spendenregister aufgenommen werden.

Die Raiffeisenbank Bad Gögging eG unterstützt diese bemerkenswerte Aktion ihrer jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusätzlich mit einer Geldspende an das BRK und die AKB.

v.l.: Kathrin Schlittenbauer, Dilara Durmaz. Anna Schie, Stefanie Braun, Anita Siebig und Johannes Distler Bild: Raiffeisenbank Bad Gögging eG