Mit Freunden ist kein Weg zu lang

Hannah Leutgeb wird Bundessiegerin und erreicht den dritten Platz international

Hannah Leutgeb aus Train ist 8 Jahre alt und besucht die 2. Klasse der Grundschule in Train. Wie viele Mädchen in ihrem Alter malt Hannah gerne Bilder. Am liebsten kunterbunt. Darüber hinaus verbringt sie ihre Freizeit mit ihren Freundinnen und… sie liebt Pferde über alles. Dass ihr diese Dinge in Kombination zu ganz besonderen Erfolgen verhelfen würden, daran hat Hannah nicht im Traum gedacht. 

Am 4. Oktober letzten Jahres startete der 47. Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken. Wie alle Jahre wieder beteiligt sich auch die Raiffeisenbank Bad Gögging eG daran. Unter anderem wurde von den Mitarbeitern der Raiffeisenbank auch in Hannahs Grundschule das diesjährige Thema „Freundschaft ist … bunt!“ vorgestellt. 

Für die damals noch 7-jährige Hannah war von vorne herein klar, dass sie beim Wettbewerb mitmachen will. Sie wusste auch sofort, was sie zu Papier bringen wollte: Sie und Ihre beiden besten Freundinnen beim Reiten. Schnell war das Kunstwerk fertig. Von der Grundschule Train wanderte dieses weiter in die Ortsjury der Raiffeisenbank Bad Gögging eG nach Neustadt/Do. Hier belegte Hannah mit ihrem Bild „Ausritt mit den besten Freundinnen“ unter insgesamt 2.250 eingereichten Bildern den ersten Platz in ihrer Altersgruppe. Weiter ging die Reise nach München. Auch hier ergatterte Hannah auf Landesebene den 1. Platz auf dem Siegertreppchen. 

Zur Belohnung durfte Hannah mit ihrem Papa einen exklusiven Erlebnistag in der Flugwerft bei Oberschleißheim bei München verbringen. Unvergesslicher Höhepunkt war ein Panorama-Rundflug über München und Starnberg in einer Antonow AN-2. „Es war ein wunderschöner und aufregender Tag“, erinnert sich Papa Christoph, „nicht nur für Hannah, sondern auch für mich. So etwas erlebt man schließlich nicht alle Tage.“

Doch auch für den Rest der Familie, das sind Mama Leutgeb, Hannahs Zwillingsbruder Bastian und der gemeinsame 3 Jahre ältere Bruder Jonas, gabs noch eine tolle Überraschung. Die gesamte Familie durfte das Showevent „friends“ im Zenith in München bestaunen. 

Alle Siegerarbeiten wurden dann von München nach Berlin geschickt. Am 15. Und 17. Mai 2017 war es dann so weit. Die aus Kunstpädagogen, Künstlern, Filmemachern und Medienexperten bestehende Bundesjury wählten die deutschlandweit besten und kreativsten Werke aus. Auch hier gelang es Hannah, die Jury mit ihrem Bild zu überzeugen und sie belegte wiederum den ersten Platz in der Altersgruppe der ersten und zweiten Klasse. 

„Wir freuen uns, dass Hannahs Bild auch die Bundesjury begeistern konnte und wir ihr Talent mit dem Bundespreis, der Teilnahme an der begehrten Sommerakademie Scheersberg an der Ostseee, weiter fördern zu können“, so Vorstand Johann Glas von der Raiffeisenbank Bad Gögging eG. 

Doch auch in Berlin sollte der Weg für Hannahs „Ausritt mit den besten Freundinnen“ noch nicht zu Ende sein. Am 16. Juni 2017 hieß es bei der internationalen Jury der Volks- und Raiffeisenbanken in Helsinki „An the winner is…“ – Als einzige deutsche Teilnehmerin an der abschließenden Preisverleihung belegte Hannah den großartigen dritten Platz in der Altersklasse der sechs- bis achtjährigen. „Wir freuen uns riesig über den fantastischen Erfolg von Hannah“, so Johann Glas. „Soweit ich mich erinnern kann, hatten wir noch keinen internationalen Sieger aus unseren Reihen. Deswegen ist es wirklich eine ganz besondere Ehre für uns.“ 

Der Kommentar von der Landesjuryvorsitzenden, Prof. Dr. Anja Mohr, LMU München, kann das Kunstwerk nicht besser beschreiben: „Freunde halten einander fest, wenn es wie hier sehr wackelig wird. Auch wenn das Pferd sichtlich schwer zu tragen hat, bietet sein Rücken genügend Platz für alle. Mit einem offenen und dem Betrachter zugewandten Lachen, ist die Freude, die diese drei ausstrahlen nicht zu übersehen.“ 

Am 1. Oktober 2017 startet mit dem Motto „Erfindungen verändern unser Leben“, der 48. Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken. Dann können Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre zeigen, wie gut sie sich in der Welt der Erfindungen und Erfinder auskennen. Die Raiffeisenbank Bad Gögging eG ist schon heute gespannt, welche kreativen und originellen Beitrage wieder auf den Weg gebracht werden.

 

Hannah Leutgeb, 2b, Grundschule Train, Titel: „Ausritt mit den besten Freundinnen“

Kommentar der Landesjuryvorsitzenden, Prof. Dr. Anja Mohr, LMU München: „Freunde halten einander fest, wenn es wie hier sehr wackelig wird. Auch wenn das Pferd sichtlich schwer zu tragen hat, bietet sein Rücken genügend Platz für alle. Mit einem offenen und dem Betrachter zugewandten Lachen, ist die Freude, die diese drei ausstrahlen nicht zu übersehen.“